18.08.2010, 10:49 Uhr

HTC geht auf Experience Tour

Mit dem begehbaren Experience Ball und dem Partner Vodafone geht der Smartphone-Hersteller auf Promo-Tour durch Deutschland.
Mit Vodafone als Kooperationspartner geht HTC in elf deutschen Städten mit dem sogenannten HTC Experience Ball auf Tour. Der 120 Quadratmeter große begehbare Ball lädt Fachhändler und Endkonsumenten dazu ein, in die Smartphone-Welt von HTC einzutauchen. Im Inneren des Balls sollen animierte Filme und interaktive Gestaltungselemente, wie das Zeichnen von Doodles die HTC Experience für die Besucher erlebbar machen. Zudem stehen alle aktuellen Android 2.2- und Windows Phone-Smartphones von HTC, wie das HTC Desire oder das HTC HD2, zum Ausprobieren bereit.
Die Öffnungszeiten des Experience Ball sind von 12 bis 19 Uhr. Am Abend gibt es jeweils eine exklusive Händlerveranstaltung. Interessierte Partner, die keine Einladung erhalten haben, können sich per E-Mail an info@htc-partner.eu wenden.
Der Experience Ball macht in folgenden Städten Station:
Hamburg (24. August)
Kiel (26. August)
Düsseldorf (28. August)
Köln (30. August)
Leipzig (1. September)
Berlin (4. September)
München (6. September)
Mannheim (8. September)
Frankfurt/Main (10. September)
Stuttgart (13. September)
Nürnberg (15. September)



Das könnte Sie auch interessieren