Bury Motion 06.12.2010, 12:48 Uhr

Plug&Play-Freisprecher fürs iPhone

Bury bringt eine neue Freisprecheinrichtung mit Audioausgang und Ladefunktion für die Apple-Smartphones iPhone 3G, 3G S und 4 heraus.
Der Freisprechspezialist Bury hat eine neue Kfz-Lösung für das iPhone vorgestellt, die Freisprecher und Handy-Halterung vereint. Die Bury Motion wird mittels Saugnapf an der Windschutzscheibe fixiert, ein zusätzliches Mikrofon kann zur besseren Verständigung frei im Auto platziert werden. Über ein Kabel für den Zigarettenanzünder wird das Telefon während der Fahrt geladen, ein integrierter Verstärker ermöglicht zudem die Stereo-Wiedergabe von Musik über die Bury Motion. Zusätzlich kann die Freisprecheinrichtung auch über Kabel mit der bordeigenen Audioanlage verbunden werden.
Optional kann die Bury Motion mit einem externen GPS-Modul (29,90 Euro) versehen werden, mit dem sich der GPS-Empfang im Fahrzeug verbessern soll (nur für die Modelle 3GS und 3G). Dazu lässt sich die Halterung ins Querformat drehen. Funktionen wie die Gesprächsannahme oder die Lautstärkeeinstellung sind über die Bedientasten am Gehäuse erreichbar. Die Bury Motion kostet 129 Euro.



Das könnte Sie auch interessieren