Brunton 17.04.2013, 10:12 Uhr

Portable Solar-Akkus fürs Smartphone

Der Outdoor-Spezialist Brunton hat zwei neue tragbare Akkus auf den Markt gebracht, die das Smartphone via Micro-USB mit zusätzlichem Strom versorgen können. Das kleinere Gerät Bump ist gerade mal so groß wie eine Streichholzschachtel.
Von Brunton gibt es zwei neue portable Akkus für den Einsatz mit mobilen Geräten wie Smartphones oder Tablets. Die Akkus können via Steckdose oder auch über die verbauten Solarzellen aufgeladen werden. 
Das kleinere Gerät namens Bump ist mit 5 x 4 x 1,5 Zentimetern gerade mal so groß wie eine Streichholzschachtel und hat eine Kapazität von 550 mAh. Mit 28 Gramm eignet er sich auch als Schlüsselanhänger, der Micro-USB- oder iPhone-4-Stecker kann über einen Drehmechanismus geschützt werden. Deutlich größer ist der Brunton Ember dimensioniert, der Akku bringt 140 Gramm auf die Waage und hat eine Kapazität von 2.800 mAh. 
Beide Geräte sind spritzwassergeschützt, der Ember kommt mit einem 3-in-1-Kabel mit Mini-USB, Micro-USB und iPhone-4-Adapter. Die Preise liegen bei 35 Euro für den Brunton Bump und bei 90 Euro für den Ember.



Das könnte Sie auch interessieren