Congstar 04.12.2013, 09:00 Uhr

SpeedOn-Option nun auch für Prepaid-Nutzer verfügbar

Beim Mobilfunk-Discounter Congstar können ab sofort auch Prepaid-Nutzer die sogenannte SpeedOn-Option nutzen - und damit selbst dann noch schnell surfen, wenn das eigentlich gebuchte Datenvolumen bereits verbraucht ist.
(Quelle: Aaron Amat - Fotolia.com)
Der Mobilfunk-Discounter Congstar stellt die sogenannte SpeedOn-Option ab sofort auch allen Prepaid-Nutzern zur Verfügung. Mit dieser ist es möglich, selbst dann noch schnell mobil im Internet zu surfen, wenn das eigentliche Datenvolumen bereits vor Ablauf des Abrechnungszeitraums von 30 Tagen verbraucht ist.
Die SpeedOn-Option kostet 4,90 Euro pro Buchung und kann auch mehrmals im jeweiligen 30-Tage-Abrechnungszeitraum angefordert werden. Wichtig: Je nach genutztem Prepaid-Basistarif unterscheidet sich auch die Höhe des zusätzlichen Highspeed-Datenvolumens, das der Kunde erhält - dieses reicht von 100 MB bis hin zu 500 MB.
Bislang konnte der Extra-Speed-Kick nur von Congstar-Vertragskunden genutzt werden.



Das könnte Sie auch interessieren