Zomm 14.04.2011, 12:00 Uhr

Unsichtbare Leine fürs Handy

Ein witziges Zubehör für den Schlüsselanhänger meldet, wenn sich der Besitzer von seinem Handy entfernt. Außerdem dient es als Freisprecheinrichtung.
Wer gerne mal vergisst, sein Handy mitzunehmen, erhält mit Zomm jetzt eine praktische Lösung: Der Anhänger wird via Bluetooth mit dem Handy gekoppelt und schlägt per Blinken, Vibration und Sound Alarm, wenn sich der Anwender von seinem Gerät entfernt. Der Abstand kann dabei - je nach Einstellung - zwischen 10 und 40 Metern betragen. Außerdem signalisiert Zomm ankommende Anrufe und dient als Freisprecheinrichtung, da ein Lautsprecher und Mikrofon integriert sind.
Schließlich hat das Accessoire auch noch eine Notruffunktion: Wenn der Button in der Mitte gedrückt wird, ertönt ein lautes Alarmsignal. Bei längerer Betätigung ruft das Handy eine vorher vom Nutzer definierte Nummer an und baut eine Sprachverbindung auf. Zomm gibt es ab sofort für 79,95 Euro im Online-Shop des Herstellers und demnächst auch über Distributoren.



Das könnte Sie auch interessieren