Gemeinden ächzen unter erhöhtem Verkehrsaufkommen

Navi-Umleitung: Gemeinden ächzen unter erhöhtem Verkehrsaufkommen

In diesem Zusammenhang kritisierte der Verkehrsclub, dass die Ursache für viele Verkehrsprobleme bei den Navigationsgeräten selbst läge. Diese reagieren oft schon auf kurze Staus mit der unnötigen Empfehlung, die Autobahn zu verlassen und auf Nebenstrecken auszuweichen - diese stießen dann schnell an ihre Kapazitätsgrenzen.
Der ADAC fordert nun, das Stauerfassungssystem auch auf Bundes- und Landesstraßen auszuweiten. Zudem müssten die Verkehrsinformationen künftig weitere Angaben zur Ursache und Dauer eines Staus sowie zum Durchschnittstempo beinhalten. Um die zusätzlichen Nachrichten kostengünstig ins Auto übertragen zu können, fordert der ADAC, das Digital Radio TPEG als Nachfolgesystem von TMC einzuführen.



Das könnte Sie auch interessieren