IVS 24.11.2011, 10:15 Uhr

Neue Motorola-Babyphones mit Farbdisplay

Bei IVS gibt es jetzt drei neue Motorola-Babyphones mit Videoüberwachung und einer Reichweite von bis zu 200 Metern.
Die IVS GmbH hat drei neue Babyphones mit Videoüberwachung von Motorola im Programm. Das Set MBP36 besteht aus einem Empfänger mit einem 3,5-Zoll-Farbdisplay und einem Sender mit Infrarot-Kamera und Mikrofon. Die Kamera kann über den Empfänger auch geschwenkt werden, auch ein Zoom steht zur Verfügung. Ein Sensor überwacht außerdem die Raumtemperatur, diese wird auch auf den Empfänger übertragen.
Die Datenübertragung erfolgt im Frequenzband 2,4 GHz und ist dank Verschlüsselung abhörsicher. Fünf LED-Anzeigen signalisieren zusätzlich die Lautstärke der Geräusche. Die maximale Reichweite gibt IVS mit 200 Metern an.
Das Set MBP33 bietet bis auf das kleinere Display (2,8 Zoll) und die fehlende Fernbedienbarkeit die identischen Features wie das MBP36. Das dritte Gerät im Bunde (MBP20) verfügt über ein 1,5-Zoll-Display und funkt im 1,8-GHz-Band.
Die Preise: Das MBP36 kostet 249,99 Euro, das MBP33 gibt es für 199,99 Euro und das Einsteigerprodukt MBP20 ist für 99,99 Euro erhältlich.



Das könnte Sie auch interessieren