Mittelklasse 15.12.2020, 08:32 Uhr

Nokia bringt das Smartphone 5.4

Von der populären Mittelklasse der Nokia-Smartphones, die unter Lizenz von HMD Global gebaut werden, gibt es mit dem 5.4 jetzt ein neues Modell.
(Quelle: HMD Global/Nokia )
Die 5er-Serie gehört zu den erfolgreichsten Nokia-Smartphones von HMD Global. Mit dem 5.4 hat der Hersteller jetzt die vierte Generation vorgestellt, die ab Mitte Januar hierzulande für 219 Euro erhältlich sein wird.
Das Kunststoffgehäuse, das es in einem schicken Dunkelblau namens "Polar Night" und in Violett gibt, hat einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite. Dort befindet sich auch die Vierfachkamera mit einer 48-Megapixel-Hauptlinse sowie Linsen für Weitwinkel, Markoaufnahmen und die Tiefenschärfe.
Das 16-Megapixel-Frontcam sitzt in einem Loch im 6,4-Zoll-Display mit 1.560 x 720 Bildpunkten. Weitere Features sind ein Snapdragon-662-Prozessor, ein Akku mit 4.000 mAh, 4 GB RAM und 128 GB Datenspeicher, der per MicroSD-Slot erweiterbar ist.
Im Rahmen der zweijährigen Update-Garantie von Android One für das Betriebssystem kommt demnächst auch Android 11 auf das Smartphone.




Das könnte Sie auch interessieren