Vodafone 28.03.2013, 14:35 Uhr

Philip Lacor wird neuer Chef der Geschäfskunden-Sparte

Ab April übernimmt Philip Lacor den Chefposten der Geschäftskunden-Sparte bei Vodafone Deutschland. Er folgt in der Position auf Jan Geldmacher, der die deutsche Niederlassung in Richtung Vodafone-Gruppe verlassen hatte.
Nach dem Weggang von Jan Geldmacher zur Vodafone-Gruppe hat die deutsche Landesgesellschaft ab April wieder einen festen Chef des Geschäftskunden-Segments: Philip Lacor übernimmt die Sparte von Interims-Leiter Alexander Saul.
Lacor kommt von der niederländischen Vodafone-Gesellschaft, wo er seit Oktober 2010 für die Geschäftskunden-Sparte verantwortliche zeichnete. Auf seine bisherige Position wechselt nun sein direkter Vorgänger bei Vodafone Deutschland Alexander Saul - die beiden tauschen sozusagen ihre Jobs.
Vor Lacors Engagement bei Vodafone war er über zehn Jahre für Dell tätig, zuletzt als Marketing-Direktor für die Region Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA).



Das könnte Sie auch interessieren