Philips AS360 13.08.2013, 13:30 Uhr

Dockingstation mit HiFi-Bluetooth

Von Philips kommt eine neue Dockingstation, die Bluetooth-Übertragung in HiFi-Qualität bietet. Außerdem soll ein flexibler USB-Stecker den Anschluss verschiedenster Android-Smartphones ermöglichen.
Mit der AS360 bringt der Hersteller Philips eine neue Dockingstation speziell für Android-Geräte auf den Markt. Über das sogenannte Flexidock sollen sich verschiedenste Geräte an die Station anschließen lassen.
Dabei handelt es sich um einen flexiblen Micro-USB-Stecker, der die unterschiedlichen Positionen des entsprechenden Anschlusses bei den Android-Geräten erreichen soll. Der Micro-USB-Port dient nicht nur zum Laden, kompatible Geräte können darüber auch Musik auf die Dockingstation schicken. Ein zusätzlicher Audioeingang ermöglicht den Anschluss von tragbaren Musikplayern, die den Docking-Anschluss nicht unterstützen. 
Des weiteren beherrscht die AS360 auch Bluetooth und den Codec aptX. Dieser ermöglicht die Übertragung von Musikstücken in deutlich höherer Qualität als es mit dem normalerweise verwendeten SBC-Codec möglich ist. 
Die Philips AS360 verfügt zusätzlich über ein Batteriefach und kann somit auch unterwegs genutzt werden. Die Dockingstation ist ab September für 129,99 Euro verfügbar.



Das könnte Sie auch interessieren