Neuvorstellung 04.05.2015, 11:59 Uhr

Wiko Ridge Fab 4G: LTE-Phone mit großem Display

Mit dem Ridge Fab 4G präsentiert Wiko den großen Bruder des Ridge 4G, der mit einem 5,5-Zoll-Display und Dual-SIM aufwarten kann.
Wer ein günstiges 4G-Smartphone mit großem Display sucht, wird jetzt beim französischen Anbieter Wiko fündig: Das Ridge Fab 4G ist der große Bruder des auf dem MWC präsentierten Ridge 4G.
Das Android-Smartphone hat ein 5,5-Zoll-IPS-Display mit voller HD-Auflösung und einen Snapdragon-Quadcore-Prozessor mit 1,2 GHz. Außerdem sind 2 GB Arbeits- und 16 GB Datenspeicher an Bord, der per MicroSD-Karte um bis zu 64 GB erweitert werden kann. Zudem gibt es zwei Slots für Micro-SIM-Karten.
Der Akku des 154 Gramm leichten Geräts hat eine Kapazität von 2.820 mAh. Die 13-Megapixel-Rückkamera besitzt einen Sensor von Sony und einen 200-Lumen-Blitz von Philips. Außerdem gibt es eine 5-Megapixel-Frontkamera mit Weitwinkelfunktion.
Das Wiko Ridge Fab 4G ist ab sofort in Schwarz-Grau, Schwarz-Türkis, Schwarz-Orange und Weiss-Champagner für 249 Euro erhältlich.



Das könnte Sie auch interessieren