80 Euro im Monat 12.11.2019, 09:53 Uhr

CallYa Black: Neuer Prepaid-Tarif von Vodafone für Intensivnutzer

Vodafone hat einen neuen Prepaid-Tarif für Heavy User am Start: CallYa Black kostet 79,99 Euro für 4 Wochen und bietet neben einer Allnet-Flat 50 Gigabyte mit LTE.
(Quelle: Vodafone)
Von Vodafone gibt es einen neuen Tarif, der sich mit einem Preis von 79,99 Euro für je 4 Wochen deutlich von anderen Prepaid-Angeboten unterscheidet. CallYa Black umfasst eine Allnet Flat für Telefonie und SMS sowie 50 Gigabyte Datenvolumen mit maximaler LTE-Geschwindigkeit (derzeit bis zu 500 MBit/s).
Von dem Datenvolumen dürfen maximal 38 GB im EU-Ausland genutzt werden. Außerdem enthalten sind 500 Inklusiv-Einheiten (Minuten oder SMS) für Telefongespräche und Textnachrichten von Deutschland ins EU-Ausland. Vodafone bietet den Tarif CallYa Black exklusiv in den Flagship Stores und in ausgewählten Shops an.
Für dieselbe monatliche Gebühr bietet Vodafone auch den 24-Monats-Tarif Red XL Unlimited an, der unbegrenztes Datenvolumen umfasst, dafür aber im EU-Ausland nur maximal 30 GB pro Abrechnungszeitraum zulässt.



Das könnte Sie auch interessieren