Incentive 27.01.2020, 14:59 Uhr

Aetka feiert das Schalt!jahr 2020

Die Fachhandelskooperation kündigt zum 20-jährigen Bestehen einige Aktionen für ihre Aetka-Partner an. Dieses Jahr soll unter dem Motto „Schalt!jahr 2020“ stehen.
(Quelle: Komsa/iStock )
Unter dem Motto „Schalt!jahr 2020“ möchte die Fachhandelskooperation Aetka gemeinsam mit Netzbetreibern und Elektronikschutzanbietern eine ganze Reihe von Aktionen rund um Kartenfreischaltungen und Geräteversicherungen für Privat- und Geschäftskunden starten.
Konkret sollen für den notwendigen Push regelmäßige Sonderaktionen sorgen: Darunter fallen Reise-Incentives nach Athen, Schottland, Irland, Mallorca und Istanbul, exklusive Verkäuferstrainings am PoS sowie eine aufmerksamkeitsstarke Endkundenaktion „Schalten für den guten Zweck“, bei der für jede Freischaltung 0,5 Kilogramm Plastik aus den Weltmeeren gefischt werden.
„Wir wollen unsere Partner und die, die es noch werden wollen, animieren und unterstützen, jetzt zu schalten. Für viele unserer Mitglieder ist das Netzgeschäft schon heute das wesentliche Standbein und oft auch die Triebfeder für den Hardwareverkauf“, so Aetka-Vertriebsvorstand und Netzemanager Roland Hennig.
Immer mehr Fachhändler und Systemhäuser erkennen vor allem auch im Freischaltgeschäft mit Businesskunden neue Potentiale. „Diese Neuausrichtung vieler Partner unterstützen wir aktiv. Immer mehr Firmen optimieren und digitalisieren ihre Kommunikationsinfrastruktur und benötigen beratungsstarke Partner, die sie auf diesem Weg begleiten. Hier entsteht werthaltiges Geschäft, das oft Hardware- und  Serviceumsätze nach sich zieht“, so Hennig.



Das könnte Sie auch interessieren