Corona-Krise 08.03.2021, 15:23 Uhr

Aetka startet Kampagne für Shop-Wiedereröffnungen

Die Fachhandelskooperation Aetka unterstützt angeschlossene Partner mit einer großangelegten Kampagne dabei, Endverbraucher wieder in den stationären Shops willkommen zu heißen - und das PoS-Geschäft neu anzukurbeln.
PoS-Paket „Willkommen zurück“
(Quelle: Aetka )
Ab sofort sind - je nach regionaler Entscheidung und Inzidenzwerten - wieder erste Shop-Öffnungen möglich. Vor diesem Hintergrund unterstützt die Fachhandelskooperation Aetka gemeinsam mit mehr als 20 Herstellern und Netzbetreibern ihre Partner mit einem umfangreichen PoS-Paket „Willkommen zurück“, Aktionsangeboten, Online-Marketingmaßnahmen und einem zentralen Endkundengewinnspiel.
„Wir hätten uns im Sinne unserer Partner eine noch sachgerechtere und proaktivere Öffnungsstrategie gewünscht“, sagt Katja Förster, Vorstand Marketing bei Aetka, mit Blick auf die Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz am vergangenen Mittwoch. Diese sehen vor, dass Shop-Öffnungen vielerorts zunächst nur per „Click & Meet“ auf Basis vorheriger Terminvorgaben erlaubt sind. „Dennoch ist jetzt der richtige Zeitpunkt, mit unserer Wiedereröffnungskampagne das stationäre Geschäft zu forcieren und unseren Partnern zu einem bestmöglichen Start aus dem Lockdown zu verhelfen“, so Förster weiter.
Die ersten 400 PoS-Pakete, deren Kosten Aetka übernimmt, wurden bereits Ende vergangener Woche deutschlandweit an Aetka-Partner versendet. Weitere Pakete sind über die Aetka-Kundenbetreuung zum Vorzugspreis bestellbar. Darin enthalten: Plakate für Gehwegaufsteller, Schaufenster- und Fußbodenkleber, Postkarten zur Adressierung von Stammkunden sowie Giveaways im Layout des Kampagnen-Mottos „Willkommen zurück! Schön, Sie wieder zu sehen!“.
Flankiert wird das PoS-Paket durch digitale Vorlagen für Social Media, ShopTV, eine Pressemitteilung für die Lokalzeitungen und ein zentrales Endkundengewinnspiel. Parallel bespielt Aetka das Online-Prospektportal KaufDa mit einem Aktionsflyer, der an den Angeboten interessierte Kunden mit den Partnern aus der Region verknüpft.
Die teilnehmenden Industriepartner unterstützen die „Willkommen zurück!-Kampagne“ laut Aetka mit Hardwareaktionen, Tarifangeboten und Bundles.




Das könnte Sie auch interessieren