Jahresbilanz 2012 11.02.2013, 13:40 Uhr

Also Actebis steigert Umsatz und Gewinn

Der ITK-Broadliner Also Actebis hat im vergangenen Geschäftsjahr einen Konzerngewinn von 46,3 Millionen Euro erwirtschaftet - 73,4 Prozent mehr, als im Vorjahr. Der Umsatz lag bei 6,3 Milliarden Euro.
Beflügelt von einem starken Jahresendgeschäft hat der Distributions-Konzern Also Actebis das vergangene Geschäftsjahr 2012 mit einem Konzerngewinn von 46,3 Millionen Euro - 73,4 Prozent mehr als im Vorjahr - abgeschlossen. Der Umsatz legte leicht von 6,2 auf insgesamt 6,3 Milliarden Euro zu. Auch der Gewinn vor Steuern (EBT) stieg im Vergleich zu 2011 um 63,1 Prozent auf 64,9 Millionen Euro.
Noch im vergangenen Oktober hatte die Also-Actebis-Gruppe ein durchwachsenes Geschäftsergebnis für die ersten drei Quartale des Jahres 2012 abgeliefert - zumindest was den Umsatz anbelangt. Dieser war um sechs Prozent zurückgegangen, dafür konnte das Unternehmen beim Konzerngewinn um 72 Prozent auf 24,8 Millionen Euro zulegen.
Im vierten Quartal 2012 konnte Also Actebis noch einmal zulegen: Der Konzerngewinn erhöhte sich um 27,2 Prozent auf 21,5 Millionen Euro - 2011 waren es noch 16,9 Millionen Euro. Auch der EBT legte deutlich um 29,0 Prozent zu und stieg auf 28,5 Millionen Euro.
"Wir haben in einem unruhigen wirtschaftlichen Umfeld das Geschäftsjahr 2012 mit einem starken Ergebnis beendet", kommentiert Konzern-Chef Gustavo Möller-Hergt die Bilanz. Nun will er dem Aufsichtsrat und den Aktionären auf der Generalversammlung am 7. März eine Ausschüttung je Namenaktie von 1,20 Schweizer Franken vorschlagen. Dies entspricht einem Anstieg von 71,4 Prozent.
Für das laufende Geschäftsjahr plant Möller-Hergt einen weiteren Ausbau der MORE-Strategie, die das Unternehmen bereits im vergangenen Jahr teilweise umgesetzt hatte. Gleichzeitig erwartet er ein moderates Wachstum und einen Umsatz auf Vorjahresniveau.
Unterdessen scheiden Herbert Jacobi und Peter Bühler zur Generalversammlung im März aus dem Verwaltungsrat aus; dieser besteht künftig aus sechs Mitgliedern.



Das könnte Sie auch interessieren