13.06.2013, 09:38 Uhr

Herweck schult Händler für die Display-Reparatur

Herweck veranstaltet für Händler Workshops zum Thema Display-Reparatur bei Smartphones. Freie Termine gibt es ab Ende August bis Anfang Oktober, Schulungsort ist am Firmensitz in Kirkel.
(Quelle: © nyul - Fotolia.com)
Display-Bruch ist laut Herweck der häufigste Schaden am Smartphone und fällt bekanntlich nicht unter die Herstellergarantie. Im hauseigenen Schulungscenter des Distributors können Händler ab sofort eine Schulung zum Thema Display-Reparatur absolvieren. Die Teilnehmer üben die Reparatur am iPhone 3/3GS, 4, 5 am Samsung Galaxy S2, S3 und S4 sowie am Samsung Kies.
Der ganztägige Workshop wird geleitet von dem Techniker Patrick Peters, der bei Herweck für die Reparatur von Smartphones verantwortlich zeichnet. Der Preis beträgt inklusive Verpflegung und Schulungsunterlagen 329 Euro netto.
Alle Termine finden Händler auf der Website von Herweck.



Das könnte Sie auch interessieren