Office- und Gaming-Stühle 24.07.2020, 09:20 Uhr

Eno nimmt DXRacer ins Portfolio

Bei Eno Telecom können Händler jetzt auch Stühle des Herstellers DXRacer bestellen. Der Distributor bietet die Produkte auch mit LiND an.
(Quelle: Eno Telecom)
DXRacer ist ein Spezialhersteller für Gaming- und Office-Möbel, Eno Telecom hat den Anbieter nun ins Programm genommen. Bereits auf der letzten Hausmesse konnten die Händler die Stühle von DXRacer testen, aus dem dort erhaltenen Feedback resultierte nun der Kooperationsvertrag zwischen den beiden Unternehmen.
„Das ist ein sehr gutes Zusatzgeschäft für den Handel, das er perfekt in Kombination mit unserer Dienstleistung LiND (Lieferung im Namen Dritter) nutzen kann. Die Möbel werden so direkt zum Endkunden geliefert und der Händler hat auch bei einem kleinen Shop kein Platzproblem“, so Michael Waller, Produktmanager Tablets & Gaming bei Eno. 
Seit 2020 bietet DXRacer außer den Stühlen die 2. Generation von Gaming Desk in 7 verschiedenen Varianten an - von einem Basic Gaming Tisch bis zu einem elektrisch höhenverstellbaren Schreibtisch.

Das könnte Sie auch interessieren