Incentive 06.12.2018, 13:00 Uhr

Ingram Micro: Auf nach Porto

Die „Lenovo goes …“´-Incentive-Reihe geht in eine weitere Runde. Fachhandelspartner von Ingram Micro haben die Chance, eine Reise in die portugiesische Hafenstadt Porto zu ergattern.
(Quelle: Aliaksandr Antanovich shutterstock )
In der „Lenovo goes …“-Incentive-Reihe hatten Fachhandelspartner bereits die Chance, eine Reise nach Tokyo und Panama zu gewinnen. Nun hat der Hersteller gemeinsam mit Ingram Micro und Microsoft die nächste Runde eingeleitet. Diesmal ist der Hauptpreis eine Reise in die portugiesische Hafenstadt Porto.
Die Anmeldung zum Incentive ist ab sofort unter www.ingrammicro.de/lenovo-porto möglich. Im Anschluss an die Registrierung erhalten die Teilnehmer ihr persönliches Umsatzziel. Das Umsatz-Konto kann bis zum 31. Januar 2019 durch den Verkauf von Produkten der Kategorien Lenovo Think Systeme, Lenovo Windows 10 Pro Touch Devices und Lenovo Workstations gefüllt werden. Reseller haben dabei die Möglichkeit, sich für ein, zwei oder auch alle drei Kategorien anzumelden, wodurch sich die Gewinnchancen erhöhen.
Sobald das individuelle Umsatzziel pro Kategorie erreicht ist, nehmen die Teilenehmer automatisch an der Verlosung der Reise teil. Der Einstieg in die Aktion ist jederzeit möglich, die Umsätze werden rückwirkend vom 1. Oktober 2018 bis einschließlich 31. Januar 2019 gezählt. Insgesamt zehn Ingram-Micro-Fachhändler können sich im Mai 2019 auf die Reise nach Portugal freuen.



Das könnte Sie auch interessieren