Hausmesse 07.03.2019, 14:02 Uhr

Also: "Löwenstarkes" Vortragsprogramm auf der Channel Trends+Visions

Zu den Keynote-Speakern der diesjährigen CTV von Also gehört unter anderem Frank Thelen, bekannt aus der Serie "Die Höhle der Löwen". Weitere Schwerpunkte sind Security, hier konnte der Broadliner den Cybersecurity-Experten Professor Marco Gercke für sich gewinnen.
Frank Thelen, bekannt aus der Serie Die Höhle der Löwen
(Quelle: Also)
Das Programm der Channel Trends+Visions, der Hausmesse von Also, steht weitgehend fest. Erstmals findet die Veranstaltung in Düsseldorf, im Areal Böhler, statt. Termin ist der 5. April. Der Broadliner konnte dabei wieder einmal einige hochkarätige Referenten für sich gewinnen.
Zu diesen gehört beispielsweise der Tech-Investor Frank Thelen, auch bekannt aus der Serie "Die Höhle der Löwen". Er glaubt: „Die nächsten 10 Jahre werden die verrücktesten, intensivsten der Menschheit.“ Mit seinem Vortrag „Technologies that will shape our future - Chancen frühzeitig erkennen und ergreifen“ möchte er den CTV-Besuchern wichtige Impulse mit auf den Weg geben.
Darüber hinaus wird auch der Cybersecurity-Experte Professor Marco Gercke einen Vortrag halten. In seinem Vortrag „Under attack – Berichte aus der Hochsicherheitszone zwischen Sicherheits-Check und Cyberkriminalität“ gibt er Einblick in die aktuellsten Entwicklungen und veranschaulicht die Risiken und die Bedrohungen der Digitalisierung.
Weitere Vorträge widmen sich den Themen Security, AI oder Social Selling. Vertreter aus Bildung, Politik und Channel besprechen zudem mögliche Konzepte zur Digitalisierung von Schulen, schließlich hat der Bundestag erst kürzlich ein milliardenschweres Paket dafür verabschiedet. 
Das Vortragsprogramm, aktuelle Ausstellerlisten sowie Hallenplan, nähere Infos und Updates zum Messetag stehen unter www.alsoctv.de zum Abruf bereit und werden in den nächsten Wochen fortlaufend erweitert.



Das könnte Sie auch interessieren