Kooperation 24.03.2020, 11:00 Uhr

Michael Telecom nimmt Placetel ins Programm

Der Distributor Michael Telecom hat mit Placetel einen weiteren Cloud-PBX-Anbieter im Programm. Reseller können sich ab sofort für die Vermarktung registrieren.
(Quelle: Paisan Changhirun shutterstock )
Michael Telecom und der Cloud-PBX-Anbieter Placetel arbeiten ab sofort zusammen. Die Handelspartner des Distributors können in Zukunft die Produkte von Placetel vermarkten.
Plactel gehört zum Cisco-Konzern und zu den Pionieren im Bereich der virtuellen Telefonanlagen. Das Unternehmen zählt seit kurzem zu den wenigen Anbietern, die auch als MVNO (Mobile Virtual Network Operator) agieren können. Die SIM-Karte von Placetel wird nativ in die Telefonanlage eingebunden.
Mit Placetel Mobile können Anwender auf ihrem Smartphone alle Funktionen der PBX nutzen, Anrufe auf die Festnetznummer lassen sich dabei auf Wunsch auf dem Mobiltelefon annehmen. Die Festnetznummer funktioniert zudem als ausgehende Rufnummer im Mobilfunk.
Auch die Routing-Funktionalitäten und die Funktionen der Profi-Telefonanlage von Placetel sind damit auf dem Smartphone nutzbar. Interne Gespräche kosten nichts. Ein weiterer Vorteil der nativen Integration via SIM-Karte: Bei diesem Ansatz ist ein mobiler Client nicht notwendig, um die Anlagen-Funktionen auch auf dem Handy nutzen zu können.



Das könnte Sie auch interessieren