Gemeinsame Vermarktung 01.03.2016, 10:56 Uhr

Sparhandy baut Zusammenarbeit mit EP aus

Sparhandy und ElectronicPartner intensivieren ihre Kooperation. Der Online-Händler wird nun ebenfalls mit der Vermarktung der Produkte von Vodafone und der Deutschen Telekom zur Verbundgruppe wechseln.
EP-Vorstand Karl Trautmann (li.) und Sparhandy-Geschäftsführer Wilke Stroman
(Quelle: Fotolia / FotolEdhar )
Sparhandy und ElectronicPartner erweitern ihre Kooperation: Die beiden Unternehmen werden künftig auch bei der Vermarktung von Netzbetreiberprodukten eng zusammenarbeiten. Konkret wird Sparhandy zum 1. April mit den Produkten von Vodafone und der Deutschen Telekom von Phone House zu ElectronicPartner wechseln.
„Diese Entwicklung ist für uns ein logischer Schritt, die Partnerschaft weiter zu vertiefen und unsere gemeinsame Marktposition zu verbessern“, kommentiert Wilke Stroman, Geschäftsführer von Sparhandy.
Zum Hintergrund: Im August 2015 hatte Sparhandy unter der Marke Smart Hardware (SH) den Einkauf, den Vertrieb und die Logistik der Mobilfunk-Hardware von ElectronicPartner übernommen.



Das könnte Sie auch interessieren