Service für Händler
20.03.2018, 10:18 Uhr

TK-World führt Tool zur Bewertung der Kundenbonität ein

Die Handelspartner des Distributors TK-World erhalten ab April Zugriff auf ein neues Tool zur Bewertung der Zahlungsfähigkeit ihrer Kunden.
(Quelle: Bartolomiej Pietrzyk/Shutterstock )
Der TK-Distributor TK-World stellt seinen Vertriebspartnern ab April über sein Partnerportal ein neues Tool zur Verfügung, mit dem Fachhändler direkt am PoS die Zahlungsfähigkeit ihrer Kunden bewerten können. Hierzu greift TK-World auf die Wirtschaftsauskunftei CRIF Bürgel zurück, die unter anderem auch für Netzbetreiber Abfragen anhand des Fraud-Prevention-Pools oder der Schufa-Klausel durchführt.
Mit dem Tool will der Distributor seinen Fachhändlern dabei helfen, das Risiko ausbleibender Zahlungen deutlich zu minimieren. Denn die Entscheidung über das Zustandekommen eines Vertrags bleibt fortan losgelöst von den Bewertungen der Netzbetreiber.
Dazu Andreas Rüdiger, Vertriebsleiter bei TK-World: "Aktuell müssen sich unsere Partner auf die Bonitätsprüfung der jeweiligen Netzbetreiber verlassen. So passiert es, dass auch mal zahlungsschwache Kunden einen Laufzeittarif mit Top-Smartphone erhalten, für den sie eigentlich gar nicht aufkommen können." Und weiter: "Unsere Bonitätsbewertung soll die Zahlungsfähigkeit der Kunden schon im Vorfeld genauer einschätzen, wodurch dem Fachhändler die Möglichkeit eröffnet wird, den Kunden auf einen passenden Tarif umzuberaten."
Wie der Distributor betonte, wird die Dienstleistung unter Betrachtung der ab Mai 2018 gültigen EU-Datenschutzgrundverordnung bereitgestellt und soll die Partner auch in Belangen der Persönlichkeitsrechte Dritter vollständig absichern. Die Bewertungen erfolgen in Echtzeit und werden mittels eines Ampelsystems ausgegeben. Nutzen können das System sämtliche der TK-World angeschlossene Neu- und Bestandspartner ab April 2018.
 
Weitere Informationen gibt es telefonisch unter der Telefonnummer (05251) 69390-20 sowie auf der Website von TK-World.



Das könnte Sie auch interessieren