Mit Partnern entwickelt 24.02.2021, 10:15 Uhr

Auerswald launcht SIP-basierte COMtrexx Lösung

Mit COMtrexx bringt der Hersteller Auerswald seine erste Soft-PBX auf den Markt. Sie wurde gemeinsam mit Partnern entwickelt und ist ab sofort verfügbar. Alternativ gibt es die COMtrexx auch als Appliance.
Auerswald COMtrexx
(Quelle: Auerswald )
Wie im Gespräch mit Telecom Handel im vergangenen Sommer angekündigt, bringt Auerswald seine erste Soft-PBX nun auf den Markt. Das Besondere: Reseller und Distributoren wurden bei der Entwicklung mit eingebunden – im Rahmen einer sogenannten Open Innovation Period.
Die neue COMtrexx verfügt laut Hersteller über ein einfaches und intuitives User Interface und kann plattformunabhängig in die bestehende Serverlandschaft eingebunden werden – als virtuelle Maschine oder in Form einer Hardware-Appliance. Zur Virtualisierung: Die COMtrexx unterstützt laut Auerswald alle gängigen Plattformen, inklusive Oracle VirtualBox – was eher die Ausnahme ist.
Die COMtrexx unterstützt zudem Roaming-User-Konzepte, bei denen Nebenstellen einem spezifischen Nutzerprofil zugeordnet sind. Dieses ist mit entsprechenden Zugangsdaten gesichert, nicht jedoch an ein bestimmtes Gerät gekoppelt.
Anwender können über eine Smartphone-App, eine Softphone-Lösung via Notebook sowie das VoIP-Endgerät auf die Kommunikationsfunktionen ihres Profils und ihrer Kontakte zugreifen. Dank Autoprovisioning können die Endgeräte vollautomatisiert mit dem System verbunden und in Betrieb genommen werden.
Die COMtrexx unterstützt bis zu 250 Seats und ebenso viele gleichzeitige Calls. Die Out-of-the-Box-Variante COMtrexx Business ist als herstellerassemblierte Appliance auf bis zu 150 User ausgerichtet. Ein dabei integriertes analoges Gateway unterstützt bis zu 20 analoge Endgeräte.
Zudem betont der Hersteller auf Nachfrage von Telecom Handel, er habe keinerlei Begrenzung oder Qualifizierungsvorgaben eingeführt, um die COMtrexx zu vermarkten. Zudem gebe es online einen Support für die Inbetriebnahme. Darüber hinaus ist das OEM-Produkt von Estos, die UCC-App PBX CA3, in die Lösung integriert.




Das könnte Sie auch interessieren