Management 17.11.2016, 11:09 Uhr

Colt: Süleyman Karaman wird neuer Deutschland-Chef

Colt hat einen neuen Geschäftsführer für Deutschland. Süleyman Karaman wird ab Januar seine neue Position antreten, in Personalunion wird er zudem den Gesamtvertrieb in der DACH-Region verantworten.
Sukzessive baut Colt sein Management um und aus: Süleymann Karaman wird ab Januar 2017 neuer Geschäftsführer der Colt Technology Services GmbH in Deutschland – und gleichzeitig Regional Sales Director für Deutschland, Österreich und die Schweiz.
Damit ist er verantwortlich für die gesamten Vertriebsaktivitäten – direkt und indirekt – in der DACH-Region. Bernd Krause, seit wenigen Wochen der neue Channel-Chef für diese Region, wird künftig an ihn berichten.
Der 48-jährige Süleyman kommt von euNetworks, dort war er die vergangenen fünf Jahre als Geschäftsführer tätig. Weitere berufliche Stationen waren unter anderem bei Siemens. Dort war er beispielsweise General Manager in Südostasien und europaweit verantwortlich für die Geschäfte mit IP-Netzbetreibern.



Das könnte Sie auch interessieren