B2B-Bereich 03.06.2020, 09:40 Uhr

Gigaset: Christian Schepke ist neuer VP Professional

Christian Schepke folgt bei Gigaset auf Norbert Cremer, der bislang die Position des VP Professional innehatte, Gigaset aber auf eigenen Wunsch im Mai 2020 verlassen hat.
(Quelle: Gigaset )
Gigaset besetzt die Leitung des Professional-Segments neu: Mit Christian Schepke steigt ein Mitarbeiter aus den eigenen Reihen zum neuen Vice President Professional auf. Schepke ist bereits seit knapp zwei Jahren bei Gigaset. Bisher verantwortete er dort die Position Head of Product House Business & Solution Management und war damit verantwortlich für die Interoperabilität der Gigaset Produkte im B2B Bereich.
Bevor Schepke zu Gigaset kam, war er bei der Swyx Solutions GmbH als Partner Product Manager tätig. Dort managte und überarbeitete er das Swyx Technology Alliance-Programm und stand in engem Austausch mit Partnern aus dem Hardware- und Software-Bereich.
Während seiner beruflichen Laufbahn war Schepke zudem lange Zeit für Nokia und Microsoft Mobile tätig. Dort leitete er unter andrem das Go-to-Market-Programm für den Ovi Store Launch in Deutschland und verhandelte und begleitete als Manager für Entwickler und Partner eine Vielzahl von Partner-App-Projekten.
Christian Schepke folgt auf Norbert Cremer, der bislang die Position des VP Professional innehatte, Gigaset allerdings auf eigenen Wunsch im Mai 2020 verlassen hat.




Das könnte Sie auch interessieren