Planet Reseller: Hier trifft sich der Handel

Eno setzt aufs Smart Home

Während es am Stand von Eno schwerpunktmäßig Wearables und Lösungen aus dem Smart-Home-Bereich nebst neuen Services für die Händler zu sehen gibt, konzentriert sich Selectric auf seine Dienstleistungen im Bereich der GK-Vermarktung und hat Starteraktionen von Telekom, Vodafone und Telefónica sowie der CommerzFinanz im Gepäck.
Einen Stand im Planet Reseller hat sich auch das ComTeam gesichert, unter dem Motto „Das Netzwerk im Channel“ erwarten die Besucher hier Lösungen für die Prozessoptimierung, Security sowie zur Steigerung der Effizienz.Und auch IT2U will seinen Auftritt im Fachhandelszen­trum dazu nutzen, um ins Gespräch mit Resellern zu kommen – und wird seinen Stand als Chill-out-Area mit Strandbar gestalten.
Ein weiterer Big Player im Planet Reseller ist Acmeo, der Cloud-Distributor stellt auf einer um 105 Quadratmeter vergrößerten Fläche aus und bietet Round­tables, Business-Frühstücke sowie Feierabendtreffen an. Und auch Herweck tritt wieder die Reise nach Hannover an, um seine Leistungen für Systemhäuser vorzustellen. Standbesucher können zudem zu Sonderkonditionen einkaufen.
Wie in jedem Jahr zeigt Allnet gemeinsam mit 20 Partnern Flagge in Halle 13 und setzt den Schwerpunkt auf Enterprise Network, UCC und Video Surveillance. Auch Komsa ist hier zu finden, allerdings treten die Sachsen unter dem Motto „UCC & Mobility Partner für ITK-Systemhäuser“ als Unteraussteller von Unify auf.



Das könnte Sie auch interessieren