Neues Endgerät 21.06.2019, 11:00 Uhr

Panasonic KX-TPA68: Telefon mit DECT-Unterstützung

Der Hersteller erweitert sein Smart DECT SIP-System KX-TPG600 um ein neues Modell. Das KX-TPA68 hat unter anderem ein 3,5 Zoll großes Farb-Display und ein Adressbuch für bis zu 500 Telefonnummern.
(Quelle: Panasonic)
Panasonic bringt ein neues Endgerät für sein Smart DECT SIP-System KX-TGP600 auf den Markt: Das KX-TPA68 hat ein 3,5 Zoll großes Farb-Display. Der Speicher bietet Platz für bis zu 500 Telefonnummern. Zudem hat das Modell laut Hersteller eine optimierte Rauschunterdrückungsfunktion und passt die Audio-Lautstärke den Umgebungsgeräuschen an. 
Neben dem KX-TPA68 hat Panasonic noch drei verschiedene Handsets (Smart DECT SIP KX-TPA60, Business DECT SIP KX-UDT121 und Tough DECT SIP KX-UDT131) und ein weiteres DECT Desktop Endgerät (Smart Wireless KX-TPA65) im Programm.
Das KX-TGP600-System kann auf bis zu acht Endgeräte pro Basisstation erweitert werden. Eine größere Reichweite ist möglich, wenn zusätzliche Repeater des Typs KX-A406 verwendet werden. Bis zu sechs Repeater können als Sternschaltung, bis zu drei in Serie/Kaskadierung angeschlossen werden.
Bis Ende Dezember 2019 bietet Panasonic Business Communication Solutions über autorisierte Distributionspartner KX-TPA68-Pakete zur Einführung an.



Das könnte Sie auch interessieren