Expansion 27.05.2021, 09:03 Uhr

Dreger IT ist neues Mitglied der Teccle Group

Die Teccle Group hat mit dem Systemhaus Dreger IT bereits den sechsten Partner für sich gewinnen können. Weitere sollen folgen.
Jens Dreger, Geschäftsführer Dreger IT
(Quelle: Dreger IT )
Erst vor wenigen Wochen hatte sich das Systemhaus Smea IT der Teccle Group angeschlossen, nun gibt es mit Dreger IT einen weiteren Neuzugang. Der Vollzug der Transaktion steht noch unter der rein formellen Bedingung der Handelsregistereintragung.
Als ganzheitlicher Lösungsanbieter verstärkt Dreger IT das Leistungsportfolio der Teccle Group um Kompetenz in den Bereichen Managed-Services und Gesamtbetrieb der IT (mit eigener Produktreihe „D-Business“), Infrastruktur/Cloud (Private, Public und hybride Szenarien), Security und Modern Workplace.
„Die Dreger IT ist für uns wichtiger Baustein im Ausbau unserer Managed-Services. Sie bringt höchste Expertise im Gesamtbetrieb der IT von kleinen bis großen Mittelstandskunden mit und stärkt unser Leistungsportfolio noch einmal deutlich“, erklärt Sven Kalisch, Managing Partner der Teccle Group. Und er betont, dass Dreger IT einen hohen Grad der Professionalität in Strukturen und Abläufen im Bereich Managed Services entwickelt habe, mittlerweile mache dieser Bereich einen großen Anteil des Geschäftes aus.
Jens Dreger wiederum erklärt im Gespräch mit Telecom Handel, er freue sich vor allem auf die „neuen“ Sparringspartner innerhalb der Teccle Group und auf einen regen Austausch. „Uns war bewusst, dass die nächste Stufe nur mit gebündelter Kompetenz und Power gelingen kann. Ein klassisches Exit-Szenario war für uns aber keine Option. Wir wollen aktiv die Zukunft gestalten und haben nun mit der teccle group den perfekten Partner gefunden, mit welchem wir diese nächste Stufe zünden und uns so noch besser für unsere Kunden aufstellen“, sagt er. Bestehende Kooperationen wie beispielsweise mit Grouplink sollen aber weiterhin bestehen bleiben.
Als in Frankfurt ansässiger Anbieter übernimmt das Unternehmen neben dem Experten-Status „Managed-Services“ die Rolle des regionalen Lösungsanbieters für die Region „Mitte“ und verknüpft somit die Regionen Süd-West (ADD IT & Consulting), Nord-Ost (SMEA) und Süd (EDV-BV).
Die Gesellschafter Jens Dreger, Tilo Beisiegel und Jan Berka beteiligen sich im Rahmen der Transaktion finanziell an der Teccle Group und führen auch in Zukunft eigenverantwortlich das operative Geschäft der Dreger IT. Gleichzeitig wird Jens Dreger Teil des Management-Teams der Teccle Group.





Das könnte Sie auch interessieren