Neue Funktionen 27.04.2015, 09:30 Uhr

LifeSize erweitert seine Cloud-Lösung

Der Videokonferenz-Anbieter LifeSize bringt neue Funktionen in sein Cloud-Angebot, darunter die Kompatibilität mit Microsoft Lync, größere Konferenzräume und eine einfachere Terminplanung.
(Quelle: © Alphaspirit - Fotolia.com )
LifeSize erweitert sein Videokonferenz-Angebot aus der Cloud und bringt etliche neue Funktionen in die Lösung. Zu diesen gehört unter anderem die Kompatibilität mit Microsoft Lync. Weiterhin können nun Konferenzen mit bis zu 40 Teilnehmern über die Plattform geführt werden.
Darüber hinaus hat der Anbieter ein neues Add-In für Microsoft Outlook und Google Chrome integriert, mit dem Meetings direkt über Outlook oder Google Calender geplant und erstellt werden können. Einladungen werden dabei an die Teilnehmer verschickt, ohne die LifeSize-Applikation öffnen zu müssen.
Anwender können zudem mit LifeSize Cloud nun Meetings mit nur einem Click im Browser betreten, die Lösung unterstützt nun auch Browser-basierte Anrufe mit Google Chrome oder dem Internet-Explorer. Zudem hat LifeSize die Steuerungseinstellungen verbessert und die Bedienbarkeit vereinfacht. Nutzer können mit der Option "Lecture Mode" die Konferenz stumm schalten oder den Bildschirm mit anderen Konferenzteilnehmern im Vollbildmodus teilen.
Neu ist auch ein Dashboard, das aktive Benutzer anzeigt und Account-Managern eine Analyse von Konferenzen ermöglicht.



Das könnte Sie auch interessieren