Gaming-Smartphone 23.07.2019, 13:22 Uhr

Asus zeigt die zweite Generation des ROG Phone

Asus bringt mit dem ROG Phone 2 die nächste Generation seines Gaming-Smartphones. Die Hardware soll entsprechend der Bedürfnisse der Zielgruppe besonders leistungsfähig sein.
(Quelle: Asus )
Im vergangenen Jahr zeigte Asus auf der Gamescom das erste Smartphone seiner Gaming-Marke ROG (Republic of Gamers), das mit starker Hardware glänzte. Nun hat der Hersteller den Nachfolger ROG Phone 2 gezeigt. Es soll im Herbst auf den Markt kommen. Einen Preis nannte Asus noch nicht, er dürfte sich aber im oberen Bereich bewegen, denn schon der Vorgänger kostete über 800 Euro.
Für schnelles Tempo bekommt das ROG Phone 2 den leicht übertakteten Snapdragon 855+ als Prozessor. Gekühlt wird er wie beim Vorgänger über einen externen Lüfter, der auf die Rückseite des Smartphones gesteckt wird.
Das 6,6-Zoll große Amoled-Display hat eine Auflösung von 2.340 mal 1.080 Bildpunkten und soll mit einer Latenz von unter einer Millisekunde besonders schnell auf Eingaben reagieren. Eine Bildwiederholrate von bis zu 120 Hz ist auch möglich.
Gamer erhalten nun auch ähnlich wie bei einem Konsolen-Controller haptisches Feedback über die Rückseite des Smartphones. Die weitere Ausstattung umfasst einen Akku mit üppigen 6.000 mAh, 12 GB RAM, eine 13-Megapixel-Frontcam und eine rückwärtige Doppelkamera mit 48 und 13 Megapixel, deren zweites Objektiv für Weitwinkelaufnahmen dient.



Das könnte Sie auch interessieren