Umstellung 07.07.2016, 11:58 Uhr

Telefónica macht Simyo-Kunden blau

Simyo-Kunden werden bis Ende des Jahres zu Blau migriert, die Konditionen ihrer Verträge bleiben laut Telefónica unverändert.
Telefónica treibt die Umstrukturierung seiner Markenlandschaft weiter voran. Nachdem Base einen Neustart als reine Online-Marke erfährt, gibt es nun auch beim Discounter Simyo Änderungen.
Bis Jahresende werden die Kunden schrittweise auf die Marke Blau umgestellt. Sie erhalten laut Telefónica zum identischen Preis die gleichen Leistungen. Rufnummer, Vertragslaufzeit und auch die sonstigen Tarifkonditionen bleiben unverändert. Blau soll „als zentrale Marke“ des Unternehmens im „Value-Segment“ positioniert werden, die Simyo-Tarife werden zum Monatsende eingestellt.
Die Website soll für „attraktive Aktionsangebote“ genutzt werden. Im Zuge der Migration stellt Telefónica in den kommenden Wochen auch die Geschäftskunden von Base und E-Plus auf O2 um, die Preise und Konditionen bleiben ebenso unverändert.



Das könnte Sie auch interessieren