Personalie 26.01.2021, 15:56 Uhr

Deutsche Glasfaser holt Guido Eidmann als neuen COO an Bord

Guido Eidmann ist neuer COO beim Netzbetreiber Deutsche Glasfaser - er komplettiert das Führungsteam um CEO Thorsten Dirks und CCO Ruben Queimano.
Guido Eidmann ist neuer COO der Deutsche Glasfaser Unternehmensgruppe
Guido Eidmann ist neuer COO der Deutsche Glasfaser Unternehmensgruppe
(Quelle: Deutsche Glasfaser )
Seit Januar bilden Thorsten Dirks als CEO und Ruben Queimano als CCO die Geschäftsführung des Netzbetreibers Deutsche Glasfaser – nun komplettiert Guido Eidmann als Chief Operating Officer (COO) das neue Führungsteam der Unternehmensgruppe.
Eidmann, der in seiner neuen Position vor allem das Kundenwachstum vorantreiben soll, kann mehr als 20 Jahre Management- und Beratungserfahrung vorweisen; zuletzt war er für eine führende Strategieberatung im Telekommunikationsbereich aktiv. Davor verantworte er als Telefónica-Vorstand für Digitalisierung & IT die Integration von über 25 Millionen E-Plus-Kunden. 
„Deutsche Glasfaser ist Pionier und Treiber im deutschen Glasfasermarkt und hat in den vergangenen Jahren die Digitalisierung des Landes – insbesondere in den ländlichen Regionen – vorangetrieben. Ich freue mich, in meiner neuen Rolle in diesem Unternehmen einen Beitrag zu leisten, Deutschland von den weißen und grauen Flecken zu befreien“, so Eidmann.
Und Thorsten Dirks, CEO von Deutsche Glasfaser, ergänzt: „Deutsche Glasfaser bewegt sich auf einem massiven Wachstumskurs. Dafür müssen wir exzellente operative Prozesse im Sinne unserer Kunden schaffen. Wir freuen uns Guido Eidmann für diese Aufgabe gewonnen zu haben – eine branchenerfahrene Führungspersönlichkeit auf seinem Gebiet und eine wertvolle Bereicherung für unser Führungsteam.“



Das könnte Sie auch interessieren