Personalien
22.03.2019, 14:51 Uhr

Telekom: Neues Führungsteam im PK-Vertrieb

Björn Weidenmüller übernimmt als Nachfolger von Marcus Epple die Geschäftsführung des Privatkunden-Vertriebs. Bijan Esfahani wird neuer Leiter der Telekom Shops, Georg Schmitz-Axe folgt Esfahani als Leiter Telekom Partner.
Björn Weidenmüller (li.) und Georg Schmitz-Axe 
(Quelle: Telekom )
Die Telekom Deutschland stellt das Führungsteam im Privatkundenvertrieb neu auf. Zum 1. Mai übernimmt Björn Weidenmüller, bislang Leiter Vertrieb Großkunden, die Position Geschäftsführer Operatives Geschäft im Privatkunden-Segment (PVG). Er besetzt damit die Stelle, die durch den überraschenden Abgang von Marcus Epple vakant geworden war. In dieser Funktion verantwortet Weidenmüller die Vertriebskanäle Telekom Shops, Partner, Online und Infrastrukturvertrieb. Der Manager ist seit 2004 bei der Telekom beschäftigt und leitete unter anderem den Vertrieb Mobile Wholesale sowie die Vertriebssteuerung im Privatkundensegment.
Georg Schmitz-Axe, bislang Leiter Key Account Management im Bereich Telekom Partner, übernimmt bereits zum 1. April 2019 die Leitung des Bereichs Telekom Partner in der PVG. Er folgt dabei auf Bijan Esfahani, der die Position des Leiters der Telekom Shops übernehmen wird. Schmitz-Axe verantwortet damit den deutschlandweiten Vertrieb über alle indirekten Handels- und Partnervertriebe für Privat- und Geschäftskunden.
Bijan Esfahani 
Quelle: Telekom
Esfahani ist in seiner neuen Funktion für die rund 500 eigenen Telekom Shops verantwortlich. Der bisherige Handelschef startete 1998 seine Karriere im Konzern und bekleidete verschiedene Leitungsfunktionen im Indirekten Vertrieb und Service, unter anderem die des Regionalleiters Südwest sowie des Leiters Key Account Management. Seit 2016 verantwortete er den Bereich Telekom Partner.



Das könnte Sie auch interessieren