11.10.2010, 09:03 Uhr

FwD unterstützt Händler mit lokalem Marketing

Zur Verkaufsunterstützung bei der neuen aktiven UMTS-Antenne bietet Funkwerk Dabendorf PoS-Material und Werbeanzeigen in regionalen Medien.
Funkwerk Dabendorf (FwD) will seine Händler bei der Vermarktung der kürzlich vorgestellten aktiven UMTS-Antenne stärker unterstützen. So werden unter anderem in lokalen Medien Werbeanzeigen mit Verweis auf den oder die nächsten Fachhändler geschaltet, außerdem gibt es spezielles PoS-Material. Dazu sollen Händler durch entsprechende Schulungen und gezielte Shopausstattung vorbereitet werden. Praktisch: Um die Kunden vom Nutzen der aktiven Antenne noch besser überzeugen zu können, ist es den Fachhändlern nun auch möglich, Testgeräte zur Verfügung zu stellen. Weitere Infos erhalten Reseller unter marketing@fwd-online.de.



Das könnte Sie auch interessieren