Shopping 07.12.2018, 10:30 Uhr

Black Friday steigert vor allem Online-Umsätze

Der Black Friday brachte Shoppern wieder viele Rabattaktionen, die die Umsätze steigen ließen. Zwar konnte auch der stationäre Handel profitieren, doch Online legte deutlich stärker zu.
(Quelle: Mar1kOFF/Shutterstock)
Der aus den USA stammende "Black Friday", der sich Ende November über eine ganze Woche zieht, hat sich auch in Europa längst als Termin für Schnäppchenjäger etabliert. Vor allem in Italien mit 42 Prozent mehr, aber auch in Deutschland (15 Prozent) und Frankreich (13 Prozent) legten laut den Marktforschern der GfK die Umsätze mit technischen Konsumgütern gegenüber der Black-Friday-Woche des Vorjahres deutlich zu. Etwas geringeres Wachstum zeigte sich in Spanien und eine abgeflachte Entwicklung in Großbritannien.
Die höchsten Umsätze in Deutschland brachten die Produktbereiche Smartphones, Notebooks, TV-Geräte, Desktop-Computer und Staubsauger. Vergleicht man die Verkäufe mit den Umsätzen in normalen Wochen, dann konnten Lautsprecher (+173 Prozent), Fernseher (+151 Prozent) und Geräte zur Lebensmittelzubereitung (+131 Prozent) die höchsten Steigerungsraten erzielen.
Mit technischen Konsumgütern wurden hierzulande insgesamt 880 Millionen Umsatz erzielt, 15 Prozent mehr als zum Black Friday 2017. Verglichen mit einer durchschnittlichen Woche lagen die Umsätze um 73 Prozent höher, was unter den bevölkerungsstärksten europäischen Ländern aber der niedrigste Wert ist.
Der Onlinehandel profitiert in besonderem Maße vom Shopping-Tag. In den fünf bevölkerungsstärksten europäischen Ländern entfielen rund 39 Prozent der Black-Friday-Umsätze mit technischen Konsumgütern auf Onlinehändler. Im Vergleich zu den durchschnittlichen Umsätzen einer normalen Woche nahmen Onlinehändler rund 167 Prozent mehr ein. Auf den stationären Handel entfielen rund 61 Prozent der Black-Friday-Umsätze. Im Vergleich zu einer normalen Woche lag die Umsatzsteigerung im stationären Handel allerdings nur bei rund 94 Prozent.



Das könnte Sie auch interessieren