Gerücht 21.12.2010, 14:09 Uhr

Nokia-Smartphones bald mit Windows Phone 7

Wie das russische Web-Portal mobile-review erfahren haben will, führt Nokia Gespräche mit Microsoft über eine Kooperation im Handybereich.
Es wäre ein Paukenschlag in der Mobilfunkbranche: Wie das Internetportal mobile-review erfahren haben will, führt Nokia derzeit Gespräche mit Microsoft über eine Kooperation bei Smartphones. Wenn es nach dem Chef des russischen Portals geht, könnten im nächsten Jahr erste Geräte des finnischen Herstellers mit dem neuen Betriebssystem Windows Phone 7 auf den Markt kommen.
Nokia hat in seiner gesamten Mobilfunkgeschichte stets auf eigene Betriebssysteme gesetzt, eine Kooperation mit Microsoft käme einer deutlichen Kursänderung gleich. Für beide Unternehmen wäre eine solche Zusammenarbeit von Vorteil: Nokia kämpft seit geraumer Zeit mit schwindenden Marktanteilen und muss sich mit seinen Smartphones gegen die immer stärker werdende Konkurrenz von Apple und Co. behaupten. Auch Microsoft will mit Windows Phone 7 verlorenen Boden gegenüber Googles Android und iOS von Apple gutmachen.



Das könnte Sie auch interessieren