Mobilcom-Debitel 11.11.2010, 10:13 Uhr

Pfiffiger WLAN Access Point für unterwegs

Die kompakte "Surf Box" von MobilCom-Debitel vernetzt bis zu fünf mobile Endgeräte und bringt dieser via HSPA-Modem ins Internet.
Mobilcom-Debitel hat mit der "Surf Box" eine neue Hardware-Lösung in sein Portfolio aufgenommen, mit der Nutzer bis zu fünf mobile Geräte vernetzen und ins Internet bringen können. Die Box geht über das integrierte HSPA-Modul online, das Geschwindigkeiten von bis zu 7,2 MBit/s im Download sowie 5,76 MBit/s im Upload ermöglicht. Die Anbindung der mobilen Endgeräte erfolgt per WLAN. Zur Inbetriebnahme ist eine entsprechende SIM-Karte notwendig.
Die Box wiegt nur 80 Gramm und eignet sich daher auch für den Einsatz unterwegs. Ein LiIon-Akku, der 24 Stunden Standby-Zeit und bis zu fünf Stunden Betriebszeit ermöglichen soll, sorgt dabei für vorübergehende Unabhängigkeit von externen Stromquellen. Darüber hinaus ist die Surf Box mit einem microSD-Steckplatz ausgestattet, der Karten mit einer Größe von bis zu 32 GB unterstützt.
Mobilcom-Debitel bietet das Gerät bei einem einmaligen Anschaffungspreis von 19,95 Euro inklusive Datentarif zum monatlichen Paketpreis von 19,95 Euro an. Der Preis ohne Datenvertrag beträgt 119 Euro.



Das könnte Sie auch interessieren