LG G Pro Lite Dual 17.01.2014, 10:30 Uhr

Smartphone für zwei SIM-Karten

Mit dem G Pro Lite Dual bringt LG jetzt ein Mittelklasse-Smartphone mit großem 5,5-Zoll-Display nach Deutschland, das Slots für gleich zwei SIM-Karten hat.
Smartphones mit Mega-Display und zwei Slots für SIM-Karten sind bei den großen Anbietern kaum zu finden. LG hingegen bietet ein solches Gerät ab dem 1. Februar mit dem G Pro Lite Dual für 349 Euro nun auch in Deutschland an. Die Koreaner hatten es bereits im Herbst für andere Märkte - beispielsweise Südamerika - angekündigt.
Das G Pro Lite Dual bietet ein sehr großes 5,5-Zoll-IPS-Display mit einer Auflösung von 540 x 960 Pixeln. Als Prozessor kommt ein 1-GHz-Cortex-Dualcore von Mediatek zum Einsatz. Weitere Features sind 8 GB Datenspeicher, 1 GB Arbeitsspeicher, ein MicroSD-Slot, der bis zu 32 GB große Karten fasst, HSDPA sowie WLAN zur Datenübertragung.
Als Betriebssystem kommt Android in der bereits etwas betagten Version 4.1 zum Einsatz. Die Hauptkamera bietet 8 Megapxiel Auflösung, die Frontkamera immerhin noch 1,3 Megapixel. Der Akku ist mit 3.140 mAh recht üppig dimensioniert, dafür wiegt das Smartphone auch 161 Gramm.
Wer mehr Ausstattung wie einen Quadcore-Prozessor oder eine bessere Kamera im gleichen Format will, kann bei LG auch zum Optimus G Pro greifen.



Das könnte Sie auch interessieren