Beewi Blaster Bee 12.12.2012, 09:30 Uhr

Stereo-Boxen mit Redefreiheit

Beewi präsentiert mit "Blaster Bee" eine Kombination aus Stereo-Lautsprecher und Freisprechanlage. Via Bluetooth oder Klinken-Stecker lassen sich viele Soundquellen anschließen.
Ein Multitalent ist der neue portable Lautsprecher "Blaster Bee" des französischen Wireless-Spezialisten Beewi. Per Bluetooth oder Klinkenstecker können beispielsweise Smartphones und Tablets angeschlossen werden. Zwei integrierte Lautsprecher mit je 2,5 Watt sollen für eine klare und kräftige Soundqualität sorgen. Über das Touchpanel steuert der Benutzer die Lautstärke und weitere Funktionen der Musikwiedergabe.
Wird die Blaster Bee mit einem Smartphone gekoppelt, kann das Zubehör außerdem als mobile Freisprecheinrichtung verwendet werden. Die Musikwiedergabe pausiert dann bei eingehenden Telefonaten automatisch, nach Gesprächsende spielt die Musik weiter. Eine Geräuschunterdrückung soll störende Nebengeräusche abschwächen.
Der Stereo-Lautsprecher Beewi Blaster Bee ist ab sofort in den Farben Schwarz und Weiß lieferbar. Die Preisempfehlung beträgt 69,90 Euro. Die Vermarktung erfolgt unter anderem über Hama, HiFi Extra, die Telekom-Shops, The Phone House sowie Amazon.



Das könnte Sie auch interessieren