Fidelio M1 31.05.2012, 16:14 Uhr

Neuer Philips-Kopfhörer für Smartphones und MP3-Player

Philips bringt mit dem Fidelio M1 einen neuen Kopfhörer mit Headset-Funktion für den mobilen Einsatz. Mit 166 Gramm ist er relativ leicht, für guten klang sollen zwei 40-mm-Neodym-Magnete sorgen.
Den neuen Philips-Kopfhörer Fidelio M1 gibt es in zwei Varianten, einmal mit eingebautem Mikro für Telefonate mit dem Smartphone, und einmal ohne. Der Preis beträgt 199,99 Euro.
Für guten Klang sollen zwei 40-mm-Neodym-Magnete als Treiber sowie eine geschlossene Rückwand und ein Bass-Reflex-System sorgen. Die Ohrmuscheln sollen besonders atmungsaktiv sein und den Druck des 166 Gramm schweren Kopfhörers gleichmäßig auf Ohren und Kopf verteilen. Das sauerstofffreie Verbindungskabel hat eine Länge von 1,1 Metern und ist mit einem Nylongewebe beschichtet. 
Der Philips Fidelio M1 hat einen Frequenzgang von 15 bis 24.000 Hertz, die Empfindlichkeit beträgt 106 Dezibel. Der Kopfhörer ist ab Juni ausschließlich in schwarzem Leder erhältlich.



Das könnte Sie auch interessieren