Buffalo 13.08.2012, 14:20 Uhr

Tragbare Festplatte mit Akku und WLAN

Vom Netzwerk-Spezialisten Buffalo kommt eine portable Festplatte, die über WLAN mit Smartphone & Co. in Verbindung treten kann.
Wer im Urlaub die geschossenen Fotos von der Speicherkarte ziehen will um Platz für neue Aufnahmen zu machen, der kann dies entweder mit einer Cloud-Lösung tun, oder auf die neue portable WLAN-Festplatte von Buffalo zurückgreifen.
Die Ministation Air bietet Platz für ein halbes Terabyte Daten und bietet mit der integrierten USB-3.0-Schnittstelle Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 5 GBit/s. Das Besondere an dem tragbaren Speicher ist aber das verbaute WLAN-Modul, über das die Ministation Air mit PCs, Laptops, Smartphones etc. Verbindung aufnehmen kann. Für Sicherheit bei der Übertragung sorgt die WPA-2-Verschlüsselung.
Der Akku lässt sich mit dem mitgelieferten Netzteil, einem Autoladegerät oder per USB am PC oder Notebook aufladen und hält "mehrere Stunden". Genaue Angaben zur Laufzeit macht Buffalo nicht, der Akku hat eine Kapazität von 2.860 mAh.
Der Preis ist im Vergleich zu entsprechenden Festplatten in dieser Speicherklasse mit 229 Euro relativ hoch angesetzt. 



Das könnte Sie auch interessieren