23.11.2012, 10:35 Uhr

Vertu ernennt neuen Marketing-Chef

Massimiliano Pogliani hat die Leitung des globalen Marketings beim Luxus-Handy-Hersteller Vertu übernommen. Pogliani kommt aus einer ganz anderen Branche in die TK-Welt.
Der erst kürzlich von Nokia an die Investmentgesellschaft EQT verkaufte Luxus-Mobiltelefon-Hersteller Vertu hat einen neuen globalen Marketing-Chef. Massimiliano Pogliani hat die Position des Global Chief Marketing & Communications Officer Mitte November übernommen. 
Pogliani kommt vom Lebensmittelkonzern Nestlé, wo er in der Abteilung "Super Premium" für die Marke Nespresso verantwortlich war. Davor war Pogliani in Führungspositionen im Marketing des Kaffeemaschinenherstellers Saeco tätig. 
"Massimilianos reiche Erfahrung im Marketing von Luxus-Gütern gepaart mit seiner tiefen Kenntnis des Premium-Handels wird von unschätzbarem Wert für das Team sein", sagte Perry Oosting, President und CEO von Vertu.



Das könnte Sie auch interessieren