SynIT 2010 06.10.2010, 10:58 Uhr

Synaxon stellt neuen IT-Markplatz für Partner vor

Mit Synmarket will die Bielefelder IT-Verbundgruppe den Austausch und Handel ihrer Partner untereinander befeuern.
Synaxon forciert die Interaktion ihrer Partner - mit Synmarket, einem B2B-Marktplatz für IT-Produkte und -Lösungen sowie Veranstaltungen. Die offene Beta-Phase ist - pünktlich zur eigenen Hausmesse SynIT - am 1. Oktober gestartet und soll bis Ende März kommenden Jahres dauern. In dieser Zeit ist die Nutzung des Systems für alle Partner der Synaxon-Marken Microtrend, PC Spezialist, Akcent und iTeam kostenlos.
Auf dem Synmarket können alle angeschlossenen Partner im Rahmen eines Unternehmensprofils ihr komplettes Produkt- und Dienstleistungsangebot sowie die Kompetenzen der Firma und ihrer Mitarbeiter vorstellen. Ziel dabei ist es, den Handel der Partner untereinander zu intensivieren sowie bei der Suche nach geeigneten Partnern zur gemeinsamen Abwicklung großer Projekte behilflich zu sein. Darüber hinaus können die Nutzer eigene Schulungen, Seminare und Workshops einstellen und im Gegenzug von dem Angebot anderer profitieren.
"Wir wollen mit Synmarket den Handel und das Geschäft unserer Partner befeuern. Deshalb bieten wir den Marktteilnehmern die Möglichkeit, sich ausführlich über die Produkte, Dienstleistungen, das Know-how und die Zertifizierungen der Mitarbeiter anderer Marktteilnehmer zu informieren", sagt Andreas Wenninger, Vorstandsmitglied der Synaxon AG.
Für die Zukunft ist geplant, Synmarket auch für Hersteller, Distributoren und Endkunden auszubauen.



Das könnte Sie auch interessieren