Kooperation 21.01.2020, 11:30 Uhr

Eno Telecom und Cortado Mobile Solutions arbeiten zusammen

Eno Telecom wird ab sofort die Lösungen des Enterprise-Mobility-Experten Cortado Mobile Solutions vermarkten.
(Quelle: Joe Techapanupreeda/Shutterstock)
Der ITK-Distributor Eno Telecom und der Enterprise-Mobility-Experte Cortado Mobile Solutions haben einen Distributionsvertrag unterzeichnet. Demnach wird Eno ab sofort die Produkte „Cortado Server“ als On-Premises- sowie „Cortado MDM“ als Cloud-Lösung anbieten.
Mit Hilfe der beiden Enterprise-Mobility-Lösungen können Unternehmen die mobilen Geräte und Rechte ihrer Mitarbeiter verwalten, benötigte Apps verteilen und gleichzeitig DSGVO-Konformität gewährleisteten.
„Cortado bietet hier eine passende Lösung für alle Unternehmensgrößen und Wünsche“, so Stephanie Feld,  Produktmanager Telekom Geschäftskunden bei Eno Telecom. „Wer eine Lösung hinter der eigenen Firewall bevorzugt, wählt Cortado Server, wer eine einfach umzusetzende Lösung präferiert und keine Vorbehalte hinsichtlich der Cloud hat, entscheidet sich für Cortado MDM.“ 
„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Eno“, so Sven Huschke, CEO der Cortado Mobile Solutions GmbH. „Durch diese erreichen wir viele neue Vertriebspartner, können unsere Bekanntheit im Markt und damit auch unser Wachstum weiter ausbauen.“



Das könnte Sie auch interessieren