IFA 09.09.2019, 13:31 Uhr

Eno und Zubehöranbieter SBS kooperieren

Der Nordhorner ITK-Distributor Eno nutzt die IFA, um eine neue Kooperation mit dem italienischen Zubehöranbieter SBS bekannt zu geben.
Eno-Chef Sven Hollemann (li.) und Sandro Storti, CEO von SBS, auf der IFA 2019 in Berlin
(Quelle: Eno)
Eno hat auf der IFA in Berlin eine neue Kooperation verkündet: Der Nordhorner ITK-Distributor wird ab sofort mit dem italienischen Zubehöranbieter SBS zusammenarbeiten, der mit dem Versprechen "Design Made in Italy" wirbt. 
Die Produktpalette von SBS reicht von Covern, Smartphone-Halterungen, Powerbanks, Fitness- und Fotografiezubehör bis hin zu Audiogeräten; sie wird in Europa, Asien, Afrika und Lateinamerika vertrieben.
Alle Produkte sollen sich durch ein ansprechendes Design, ein attraktives Preis-/Leistungsverhältnis sowie eine solide Verarbeitung auszeichnen, verspricht Eno. Sie sind direkt im Onlineshop von Eno bestellbar.



Das könnte Sie auch interessieren