Workshop
05.01.2016, 12:58 Uhr

NT plus: Roadshow im Zeichen von All-IP

NT plus, die Telekommunikationsmarke von Also, startet am 16. Februar seine All-IP-Roadshow 2016 in München und tourt durch vier weitere Städte in Deutschland. Die Teilnahme ist kostenlos.
NT plus: Roadshow im Zeichen von All-IP
(Quelle: Shanti Hesse / Shutterstock )
Die All-IP-Umstellung der Telekom wird auch in diesem Jahr eines der beherrschenden Themen der Branche sein – zumal die Migration im Geschäftskundenbereich nach der CeBIT erst richtig starten wird.
Vor diesem Hintergrund lädt NT plus, die Telekommunikationsmarke von Also, seine Partner zu einem Besuch seiner All-IP-Roadshow 2016 ein. Bei der kostenlosen Tagesveranstaltungen vermitteln Herstellerpartner - darunter sind die Telekom, Mitel, O2, Alcatel-Lucent Enterprise, Bintec Elmeg, Gigaset Pro, Plantronics, QSC, Unify und Snom - in Vorträgen das Grundlagenwissen zum Thema All-IP und zeigen ihre Produkte für diesen Bereich.
Anschließend lädt NT plus zu Get-Together und Networking. Anmeldungen sind im Internet unter www.also.de/allip2016 möglich.
Und dies sind die Termine und Veranstaltungsorte:
  • 16. Februar 2016 – München im Hotel Bauer Feldkirchen
  • 23. Februar 2016 – Dortmund im Steigenberger Hotel Dortmund
  • 25. Februar 2016 – Frankfurt im Dorint Hotel Frankfurt Niederrad
  • 08. März 2016 – Hamburg im Lindener Park Hotel Hamburg Hagenbeck
  • 10. März 2016 – Berlin im NH Berlin Potsdam Conference Center



Das könnte Sie auch interessieren