E-Plus
Zuletzt zählte E-Plus rund 25,5 Millionen Mobilfunkteilnehmer; damit war das Unternehmen der drittgrößte Mobilfunknetzbetreiber Deutschlands. Nach der Übernahme durch Telefónica Deutschland wurden die bisherigen E-Plus-/Base-Shops in O2-Shops umbenannt oder an die Drillisch-Tochter Yourfone verkauft.
HSDPA
04.09.2009

E-Plus macht (ein bisschen) mobil