Navigation
Und genau darin liegt auch das Problem für die großen Navi-Hersteller wie TomTom oder den Weltmarktführer Garmin, die bei ihren Stand-alone-Navigationsgeräten stagnierende Absatzzahlen hinnehmen müssen. Dennoch sind gerade Spezial-Navis für Biker, Camper oder Lkw-Fahrer immer noch sehr gefragt. Den Markt teilen sich heute einige wenige große Anbieter unter sich auf, kleinere Hersteller haben es mit ihren Produkten zunehmend schwerer.
Android-Tool
18.07.2017

Microsoft startet Indoor-Navigations-App Path Guide


Connected Car
08.06.2017

Bosch und TomTom planen Navigation per Radar


Marktreport
22.05.2017

Schlummerndes Potenzial: Telematik lockt mit starken Umsätzen


Für 199,95 Euro
10.05.2017

Navi mit WLAN-Updates: TomTom VIA 53


Neue Modelle
19.04.2017

TomTom legt sein Biker-Navi Rider neu auf



UVP: 299 Euro
13.04.2017

Becker transit.5s EU: Neues Navi für Lkw-Fahrer und Camper


Drive-Serie
10.02.2017

Garmin bringt neue Navis - auch für Camper


Eigenverwaltungsverfahren
09.02.2017

Probleme bei United Navigation - Sanierung angestrebt


Kartendienst
25.01.2017

Kartellamt genehmigt Einstieg neuer Investoren bei Here


15 Prozent Beteiligung
05.01.2017

Intel steigt bei Kartendienst Here ein