Zubehöranbieter 21.11.2017, 14:37 Uhr

Zagg: Hossain El Ouariachi stellt Vertrieb neu auf

Hossain El Ouariachi ist neuer Country Manager DACH beim Zubehörspezialisten Zagg. Der Manager soll den Vertrieb neu aufstellen und die Vermarktung über den Fachhandel weiter ausbauen.
(Quelle: Zagg )
Zagg hat einen neuen Country Manager DACH. Ab sofort verantwortet Hossain El Ouariachi den Posten bei dem Zubehörspezialisten. Zu seinen Aufgaben zählt unter anderem die Neuausrichtung des Vertriebs. In Deutschland läuft das Geschäft über die Distributoren Komsa, Ingram und Strax, als Subdistributoren sind Herweck, Comline und First Wise im Boot. PoS-Material erhalten die Händler direkt über alle Großhändler, lediglich beim Warenverkehr arbeitet Zagg direkt mit den genannten Distributoren zusammen.
Über die Distributoren will El Ouariachi die Produkte der Marken Zagg, Mophie, iFrogz und Invisible Shield noch stärker im stationären Handel positionieren. Bei letztgenannter Marke liegt ein Fokus auf dem sogenannten ISoD-Gerät (Invisible Shield on Demand), einer Maschine, mit der Händler vor Ort Schutzfolien auf Kundenwunsch passgenau erstellen und zuschneiden können.
Das Gerät wird bereits seit einiger Zeit angeboten, im ersten Quartal 2018 wird ein Relaunch mit erweiterten Funktionen folgen. Interessierte Händler können sich dann direkt an Zagg wenden.



Das könnte Sie auch interessieren