Neuer Client 16.07.2019, 10:22 Uhr

Innovaphone launcht myApps

Die Version 13 der Innovaphone-PBX markiert gleichzeitig der Start der neuen Kommunikationsplattform myApps. Der Client kann auf jedem Endgerät verwendet werden, egal ob auf dem Desktop oder einem Mobile Device.
Mann am Rechner
(Quelle: Gorodenkoff Fotolia )
Im vergangenen Herbst hatte Innovaphone mit myApps eine neue Kommunikationsplattform angekündigt, die jetzt in die Vermarktung geht. Durch den Communications Client wird die Innovaphone-Lösung um eine Vielzahl von Anwendungen erweitert, die die Kommunikation und das Arbeiten in Teams noch einfacher und effizienter machen soll.
Der Client kann auf jedem Endgerät verwendet werden, egal ob auf dem Desktop oder einem Mobile Device. Auch der Einsatz über den Browser ist möglich, Stichwort WebRTC (Web Real Time Communication). Die Bedienung ist dabei auf allen Geräten gleich.
Auch die Administration hat der Hersteller vereinfacht: So ist beispielsweise das Anlegen und Einbinden neuer Mitarbeiter schneller durchführbar, ebenso wie eine Vielzahl von Installations-, Wartungs- und Konfigurationsaufgaben. Darüber hinaus hat der Hersteller ein neues Software Development Kit (SDK) veröffentlicht, bei dem alle Schnittstellen der Anlage offengelegt werden. Ziel dabei ist, dass Software-Entwickler neue Lösungen für die Anlage auf den Markt bringen, die im Innovaphone App-Store vermarktet werden können.
„Mit myApps haben wir nach fast vierjähriger, intensiver Entwicklungsarbeit einen Paradigmenwechsel vollzogen, weg von der reinen Kommunikation hin zu einer umfassenden Arbeitsplattform“, erklärt Dagmar Geer, Vorstandsvorsitzende der Innovaphone AG.



Das könnte Sie auch interessieren